Osram LEDriving Xenarc Headlight für Audi A4 kombiniert Xenon- und LED-Technologie

Mit dem LEDriving Xenarc Scheinweifer hat Osram einen Nachrüst-Vollscheinwerfer für den A4 entwickelt.
Mit dem LEDriving Xenarc Scheinweifer hat Osram einen Nachrüst-Vollscheinwerfer für den A4 entwickelt.

Mit dem LEDriving Xenarc Scheinwerfer entwickelt und produziert Osram einen Nachrüst-Vollscheinwerfer. Die Frontbeleuchtung für den Audi A4 ist mit einer Kombination aus Xenon- und LED-Technologie ausgestattet.

LEDriving Xenarc eignet sich für den Audi A4 B7 mit Baujahr 2004 bis 2008. Die Lichtleistung des Scheinwerfers ist deutlich höher als bei dem Halogen-Scheinwerfer in Erstausrüstung: Im Gegensatz zu Standard-Halogenlampen bringt die Technologie von Osram bis zu 110 Prozent mehr Licht auf die Straße und sorgt so für eine bessere Wahrnehmung und Sicht. Der Lichtstrahl des Nachrüst-Vollschweinwerfers ist dabei bis zu 60 Meter länger und verfügt über bis zu 40 Prozent weißeres Licht, das gleichmäßiger und energieeffizienter als das der Standard-Halogen-Scheinwerfer ist. Zusätzlich zu diesen Features verfügt der Xenarc-Scheinwerfer über eine Tagfahrlichtfunktion auf LED-Basis.

Mit Maßen von 53 cm x 51 cm x 19 cm (L x B x H) lassen sich die Halogen-Scheinwerfer des problemlos mit den neuen Xenon-Nachrüstscheinwerfer umrüsten. Der Einbau einer automatischen Leuchtweitenregulierung sowie einer Scheinwerferreinigungsanlage ist nicht notwendig, weil die Vollscheinwerfer mit der Xenonlampe D8 mit 25 W geliefert werden, für die beides nicht vorgeschrieben ist. Die LEDriving Xenarc Scheinwerfer sind ab sofort im Handel erhältlich. Die Garantie beträgt zwei Jahre.