Nutzfahrzeuge Knorr Bremse und Dongfeng gründen Joint Venture in China

Knorr-Bremse baut sein Engagement in China aus: Knorr-Bremse Asia Pacific in Hongkong und das chinesische Unternehmen Dongfeng Electronic & Technology Co., Ltd. (DETC) wollen das Joint-Venture „Knorr-Bremse DETC Commercial Vehicle Braking Technology gründen.

Das neue Unternehmen, an dem Knorr-Bremse mit 51 Prozent beteiligt sein wird, wird in China Komponenten für komplette Bremssysteme für Nutzfahrzeuge herstellen. Das Produktspektrum umfasst die Produktbereiche Luft-Management, Bremssteuerung und Radbremse, darunter ABS, pneumatische Scheibenbremsen, Bremsventile sowie Getriebe- und Motorbremskomponenten für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge. 

Der Vollzug des Gemeinschaftsunternehmens steht unter dem Vorbehalt der Freigabe der zuständigen Kartellbehörden.