Personalie Henry Muyshondt wird Executive Director der MOSTCO

Ab sofort Executive Director der MOSTCO: Henry Muyshondt.
Ab sofort Executive Director der MOSTCO: Henry Muyshondt.

Die MOST Cooperation hat Henry Muyshondt zum Executive Director ernannt. In seiner neuen Position wird es Henry Muyshondts Hauptaufgabe sein, die MOST Technologie über die aktuelle, dritte Generation MOST150, die auf der Spezifikation Rev. 3.0 basiert, in die Zukunft zu führen.

Neben seiner neuen Aufgabe der MOSTCO ist Henry Muyshondt als Senior Manager bei Microchip Technology tätig. Er war einer der ersten Mitarbeiter und Geschäftsführer für Business Develoment von OASIS SiliconSystems, einem der Gründungspartner der MOST Cooperation. Herr Muyshondt schloss sein Elektrotechnik-Studium an der Universität von Florida mit einem Bachelor ab und erlangte an der Universität von North Carolina seinen Master in Betriebswirtschaft. Er hält neun US-Patente und hat unzählige Texte über MOST in diversen Fachmedien veröffentlicht. Damit war er wesentlich daran beteiligt, die MOST Netzwerktechnologie in der Automobilindustrie bekannt zu machen.

Er ist im Board of Industry Leaders der CEA, dem Mobile Electronics Division Board und weiteren technischen Komitees, die zwei CEA-Standards verabschiedet haben. Herr Muyshondt hat daran mitgewirkt, die Automobil- und Unterhaltungselektronik-Industrien zusammenzubringen, und er hat die Bemühungen von MOSTCO und CEA geleitet, um die Kluft zwischen den Industrien zu überwinden.