Strategische Neuausrichtung Delphi gibt Namen der Nachfolgeunternehmen bekannt

Delphi verkündet Neuausrichtung der Unternehmenssparte Powertrain.
Delphi verkündet Neuausrichtung der Unternehmenssparte Powertrain.

Vor einigen Monaten war bekannt geworden, dass Delphi eine strategische Neupositionierung durchführen wird. Aus der Abspaltung der Sparte Powertrain wurden nun die Namen der beiden neuen Unternehmen veröffentlicht: Aptiv PLC und Delphi Technologies.

Im Frühjahr 2017 hatte Delphi angekündigt, die Unternehmenssparte Powertrain auszugliedern. Nun veröffentlichte der Automobilzulieferer die Namen »Aptiv« und »Delphi Technologies« für die beiden neuen Unternehmen, die aus der Abspaltung des Powertrain-Geschäftsbereichs hervorgehen werden. Delphi verkündete die Nachricht im Rahmen des Investor Days in Boston, wo die Geschäftsstrategien der neuen Unternehmen vorgestellt wurden. Delphi ist überzeugt, dass sowohl Kunden, Mitarbeiter, Partner und Aktionäre von der Aufspaltung in zwei unabhängige und gut aufgestellte Unternehmen profitieren werden.

Die Unternehmensnamen repräsentieren deutlich zwei unabhängige Organisationseinheiten mit unterschiedlichen Visionen:

  • Aptiv setzt sich aus den Geschäftsbereichen »Electronics and Safety« sowie »Electronic and Electrical Architecture« zusammen. Sie agieren mit dem Ziel, die Vermarktung von Techniken für aktive Sicherheit, autonomes Fahren, Nutzererlebnis und Kommunikationsdienste (Konnektivität) zu beschleunigen. Dazu wird das Unternehmen die erforderliche Software, Rechnerplattformen und Netzwerkarchitekturen entwickeln.
  • Der Geschäftsbereich Powertrain wird den Namen »Delphi Technologies« tragen und sich der Entwicklung von fortschrittlichen Antriebstechniken für Verbrenner sowie der Software, dem Motormanagement und schließlich der Elektrifizierung widmen.

Beide Namen werden nach Abschluss der für den 31. März 2018 geplanten Aufspaltung rechtskräftig. Aptiv wird ab dann unter dem Ticker Symbol »APTV« gehandelt. Delphi Technologies wird das Ticker Symbol »DLPH« erhalten. Die Unternehmen werden ihre neuen Markennamen auf der Consumer Electronics Show (CES) im Januar 2018 der Öffentlichkeit vorstellen.