Jetzt noch anmelden! Bordnetz Kongress am 23. September 2015

Die Elektronik automotive und ProSTEP iViP veranstalten am 23. September 2015 bereits zum vierten Mal den Bordnetz Kongress mit VEC Day an der Hochschule Landshut.

Heute werden in einem modernen Fahrzeug zwischen 50 und 100 elektronische Steuergeräte verbaut, die zuverlässig mit Energie versorgt werden wollen und Daten austauschen müssen. Dies alles muss ein modernes Bordnetz leisten.

Auf dem Bordnetz Kongress 2015 mit VEC Day erfahren Sie unter anderem, wie man sich bei DRÄXLMAIER das Datenbordnetz der Zukunft und bei Volkswagen den Einsatz von „Vehicle Electric Container“ (VEC) vorstellt. Der vom Fachmedium Elektronik automotive am 23. September 2015 veranstaltete Bordnetz Kongress 2015 mit VEC Day gibt einen Überblick über neue Materialien, Prozesse und Technologien, die die Bordnetz-Entwicklung der Zukunft bestimmen werden.

 

Themen

  • Daten-Bordnetz der Zukunft
  • Energieverteilung im Fahrzeug
  • E/E-Architektur und Auslegung des Bordnetzes
  • Bordnetzentwicklung und -simulation
  • Automotive Ethernet
  • Vehicle Electric Container (VEC) – Aktueller Stand und Weiterentwicklung
  • Absicherung des Bordnetzes

 

Wer sollte teilnehmen?

Die Veranstaltung richtet sich an Entwickler und technische Experten aus der gesamten automobilen Wertschöpfungskette, d.h. OEM, Tier-n-Zulieferer sowie Hersteller von Entwicklungswerkzeugen oder Bauelementen und Dienstleister. Behandelt werden sämtliche bordnetzrelevanten, technischen Themen.

 

Keynotes

Für den Bordnetz Kongress am 23. September 2015 an der Hochschule Landshut konnten hochkarätige Experten von den Automobilherstellern BMW und Volkswagen als Keynote-Referenten gewonnen werden.

Die Einführung von Automotive Ethernet als Systembus in die Serie findet derzeit gerade im neuen BMW 7er statt. Dr. Kirsten Matheus und Dr. Karsten Wittmack von BMW zeigen in Ihrer Keynote auf dem Bordnetz Kongress, wie sich Automotive Ethernet von der Wartungsschnittstelle zum Systembus entwickelt hat. Den VEC-Day des Bordnetz-Kongresses leitet Christopher Dittmann von Volkswagen ein, indem er den VEC-Einsatz bei VW beleuchtet.

Weitere Informationen, das Programm und die Online-Anmeldung finden Sie unter www.bordnetz-kongress.de.