Fit für die Zukunft Aus Quattro GmbH wird Audi Sport

Neue Name: Die Quattro GmbH heißt jetzt Audi Sport.
Neue Name: Die Quattro GmbH heißt jetzt Audi Sport.

Die 1983 in Neckarsulm gegründete Audi-Tochter Quattro steht nicht nur für Hochleistungssportwagen, sondern auch für automobile Hightech-Lösungen. Ab sofort firmiert sie nun als Audi Sport.

Die neu firmierte Audi Sport baut auf vier Säulen. Neben der Entwicklung und dem Bau des R8 und der RS-Modelle verantwortet sie mit Audi Sport customer racing den Kunden-Motorsport. Darüber hinaus gehören die Individualisierung der Fahrzeuge über das Programm Audi exclusive sowie die Accessoires der Audi Sport collection zu den Geschäftsbereichen.

DasTochterunternehmen konnte den Absatz in den vergangenen fünf Jahren verdoppeln. In den nächsten 18 Monaten führt Audi Sport weltweit acht neue Modelle ein. Damit stärkt die Firma ihre Marktposition zusätzlich. Seit 15. März 2016 ist Stephan Winkelmann Geschäftsführer des Unternehmens. Das Unternehmen beschäftigt aktuell etwa 1.200 Mitarbeiter an den Standorten Neckarsulm und Ingolstadt.