IAA Zuwachs um mehr als 50.000 Besucher

Das letzte IAA-Wochenende brachte noch einmal einen großen Besucheransturm: Insgesamt konnte der VDA als Veranstalter ein Plus von sechs Prozent im Vergleich zur Messe von vor zwei Jahren verbuchen.

Mit insgesamt 931.700 Besuchern konnte die IAA das beste Ergebnis seit acht Jahren erzielen. Die IAA-Besucher sind zudem jünger geworden und im Schnitt 34 Jahre alt – bei der letzten IAA lag das Durchschnittsalter noch bei 37 Jahren.

Mit 1.103 Ausstellern aus 39 Ländern und 219 Weltpremieren – 60 Weltneuheiten mehr als vor zwei Jahren – hat die IAA laut Angabe des VDAs ihre Position als die internationale Leitmesse der Mobilität weiter ausgebaut. Über 11.000 Journalisten aus 106 Ländern berichteten über die IAA, die nach elf Tagen am 27. September 2015 um 19.00 Uhr ihre Tore geschlossen hat.

Die nächste IAA Pkw findet vom 14. bis 24. September 2017 in Frankfurt am Main statt, die Pressetage sind der 12. und 13. September 2017.