Witte will Power-Sparte von Delphi übernehmen

Witte Automotive, Spezialist für Fahrzeug-Zugangssysteme, will die Power-Products-Sparte des amerikanischen Zulieferers Delphi übernehmen.

Die Delphi-Unternehmensparte Power Products beschäftigt sich mit Schiebetüren, Heckklappen und Kofferraumdeckeln. Witte will mit der Übernahme seine europäische Präsenz im Bereich Tür- und Klappensysteme verstärken.

Nach erfolgreicher Abwicklung soll sich Witte vor allen Dingen um die europäischen Geschäftsbereiche kümmern. Die nordamerikanischen Aktivitäten werden in erster Linie von der Strattec Security Corporation und der Vehicle Access Systems Technology LLC (VAST) verantwortet, die im Rahmen der Übernahme mit Witte kooperieren.

VAST ist ein Joint Venture von Witte, Strattec und dem amerikanischen Zulieferer ADAC Automotive.

Die Vereinbarung bedarf aufgrund des eingeleiteten Insolvenzverfahrens von Delphi USA noch der Zustimmung der amerikanischen Aufsichtsbehörden. Es wird erwartet, dass die Übernahme bis Ende 2008 vollzogen ist.