dSpace GmbH Werkzeug für die präzise Simulation von Elektromotoren

Das Simulationspaket der dSpace ASM Electric Components wird nun von JMAG unterstützt, dem Werkzug für die Finite-Elemente-Analyse (FEA) im elektromechanischen Entwurf, entwickelt von der JSOL Corporation.

Die ASM Electric Components gehören zu den Automotive Simulation Models (ASM) für die Echtzeitsimulation von elektrischen Fahrzeugsystemen und Hybrid-Antriebssträngen. Mit JMAG können Anwender einen Elektromotor vollständig definieren. Ein Parameterexport überführt die Hauptmerkmale des Motors auf die generischen ASM-E-Motormodelle und ermöglicht damit eine Hardware-in-the-Loop-Simulation in Echtzeit. Diese Werkzeuganbindung bietet Anwendern den komfortablen grafischen Entwurf komplexer, echtzeitfähiger Systeme.