Elektromobilität Weltweit 27 neue Wasserstoff-Tankstellen im Jahr 2012

Die Seite H2stations.org (www.H2stations.org) führt auf interaktiven Karten alle weltweit in Betrieb befindlichen, geplanten und stillgelegten Wasserstoff-Tankstellen auf.
Die Seite H2stations.org (www.H2stations.org) führt auf interaktiven Karten alle weltweit in Betrieb befindlichen, geplanten und stillgelegten Wasserstoff-Tankstellen auf.

Im Jahr 2012 wurden weltweit 27 neue Wasserstoff-Tankstellen eröffnet. Damit stieg die Gesamtzahl der in Betrieb befindlichen Tankstellen bis zum März 2013 auf 208.

2012 wurden in Nordamerika 8, in Asien 3 und in Europa 16 neu eröffnete Tankstellen gezählt, davon fünf in Deutschland. Dabei handelte es sich um die Tankstellen des Clean Energy Partnership (CEP) Projekts in Hamburg, Berlin und Düsseldorf. Mit der im März 2013 in Betrieb gegangenen Tankstelle in Stuttgart sind in Deutschland derzeit 33 Wasserstofftankstellen in Betrieb. In Österreich wurde letztes Jahr die dritte Wasserstofftankstelle eröffnet und die Türkei feierte mit der ersten Wasserstofftankstelle eine Premiere.

Nach Kenntnis der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik sind derzeit  insgesamt 80 Tankstellen in Europa, 76 in Nordamerika, drei in Südamerika sowie 49 in Asien in Betrieb. Da wasserstoffbetriebene Fahrzeuge nach wie vor fast überall nur im Rahmen von Feldversuchen und Erprobungen im Einsatz sind, ist für die Nutzung der meisten Tankstellen eine Abstimmung mit den Betreibern erforderlich. Eine Einteilung in „öffentliche“ und „private“ Tankstellen wird daher beim jetzigen Kommerzialisierungsstand noch nicht vorgenommen.

In vielen Ländern gibt es Ausbaupläne. Neu hinzugekommen ist Slowenien wo 2012 konkrete Planungen für zwei Tankstellen veröffentlicht wurden. Wo bereits Standorte für  geplante Tankstellen festgelegt sind, werden diese ebenfalls mit allen vorliegenden Informationen in H2stations.org erfasst. Das betrifft derzeit 104 Tankstellen weltweit (43 in Nordamerika, sieben in Asien, 54 in Europa und davon sieben in Deutschland).