Vielseitig einsetzbar SoC

Der auf der Power-Architecture-Technologie basierende SoC-Baustein MPC5121e ist das jüngste Mitglied der mobileGT-Produktfamilie von Freescale.

Als Primärrechner für den MPC5121e-Mikroprozessor dient ein e300-CPU-Kern, der mit bis zu 400 MHz getaktet werden kann. Diesem zur Seite gestellt ist ein PowerVR-MBX-Lite 2D/3D-Grafikkern, der unter anderem 3D-Texturing und -Shading unterstützt und mit seinem PowerVR VGP Lite (Vertex Geometry Processor) beeindruckende Ergebnisse bei der Vektorverarbeitung zeigt. Die im Prozessor integrierte, voll programmierbare Beschleunigungshardware für Multimediafunktionen bedient die gängigen Audiokomprimierungsverfahren wie MP3, AAC, WMA und Ogg Vorbis und sorgt für die Leistungsoptimierung von Echtzeitanwendungen. Der Beschleunigerkern unterstützt daneben Abtastratenwandlung, die Unterdrückung von Störungen und akustischen Echos -- wichtige Funktionen für Spracherkennung und Bluetooth-gestützte Freisprecheinrichtungen in Fahrzeugen.

Der Baustein wartet ferner mit einem umfangreichen Spektrum von integrierten Peripheriefunktionen auf, von 10/100 Ethernet über PCI, SATA, PATA, zweimal USB 2.0 On-The-Go (OTG) mit einem integrierten High-Speed-PHY bis hin zu vier CAN-Modulen und 12 programmierbaren Controllern für serielle Schnittstellen. Mit dem integrierten Display-Controller lassen sich LCD- und TFT-Displays (Liquid Crystal Display/Thin Film Transistor) kosteneffizient unterstützen.

Das auf dem Chip integrierte 128 Kbyte SRAM und zahlreiche Pufferspeicher gewährleisten die Balance zwischen Systemleistung und Busdurchsatz -- Latenzprobleme gehören damit weitgehend der Vergangenheit an.

Freescale Halbleiter Deutschland GmbH
Tel. (089) 92 10 35 59
###www.freescale.com###