Vereinfachte Datenlogger-Konfiguration für CAN und LIN

A2L-Adress- und DBC-Dateien zur Beschreibung der angeschlossenen Netzwerke lassen sich mit 4Log von AFT Atlas schnell aktualisieren und die relevanten Informationen eines neuen Geräts per Knopfdruck ändern.

Der Anwender kann dafür gezielt auf einzelne Dateien in der Software zugreifen und Änderungen für die Netzwerkbeschreibung und die Adressdateien übernehmen. So muss nach einem Wechsel der Netzwerkumgebung keine komplett neue Konfiguration mehr erfolgen.  

Außerdem lassen sich mit 4Log zeitgleich die Messsignale und die dezentralen 4Measure-Module mittels CAN-Taktung erfassen. Der Synchronmodus ermöglicht den getakteten Betrieb unterschiedlicher CAN-Knoten und aller am Datenlogger angeschlossenen Geräte.

4Log macht es zudem möglich, Daten zusätzlich zu CAN über LIN zu erfassen. Der Logger gehört zur 4Measure -Familie von AFT Atlas. Es kann zur Dokumentation von Langzeiterprobungen und entwicklungsbegleitenden Tests eingesetzt werden.