Valeo: 5000 Stellen fallen weg

Valeo plant weltweit 5000 Stellen zu streichen. Allein in Frankreich will der Automobilzulieferer 1600 Arbeitsplätze, in anderen europäischen Ländern 1800 abbauen.

Dies teilte das Unternehmen seinem europäischen Betriebsrat mit. Für das kürzlich abgeschlossene vierte Quartal erwartet Valeo einen Umsatzeinbruch von 25 Prozent und eine Umsatzrendite von -2,2 Prozent. Für das Gesamtjahr strebt Valeo aber noch eine Umsatzrendite von 2,6 Prozent an.