Überspannungsschutzregler mit Einschaltstrombegrenzung

LT4356 heißt ein Überspannungsschutzregler mit Überstromschutz und Einschaltstrombegrenzung Linear Technology für Systeme, die beispielsweise induktive Spannungsspitzen in Automobilen ausgesetzt sind. Durch den Eingangsspannungsbereich von 4 V bis 80 V ist das IC auch unter Kaltstartbedingungen funktionsfähig.

Der Baustein verkraftet Spannungsspitzen bis zu 100 V und darüber sowie verpolte Eingangsspannungen bis zu –30 V, ohne dass das IC selbst oder die Last beschädigt wird.

Der LT4356 ersetzt komplexe und sperrige Schutzschaltungen durch eine einfache Lösung, bestehend aus einem IC und einem FET. Das IC liefert auch bei Spannungsspitzen eine stabile, geregelte Ausgangsspannung, die einen ungestörten Betrieb des Endprodukts ermöglicht. Der eingangsseitige Schutz erlaubt die Verwendung von preisgünstigeren DC/DC-Wandlern in den nachgeordneten Baugruppen. Während eines Überspannungsereignisses regelt der LT4356 die Ausgangsspannung durch entsprechende Ansteuerung eines externen n-Kanal-MOSFETs auf einen vom Anwender vorgegebenen Wert. Die Einschaltstrombegrenzung erfolgt durch Begrenzung der Anstiegsgeschwindigkeit der Gate-Spannung. Der LT4356 überwacht den Strom mithilfe eines Messwiderstands im Eingang der Schaltung und schützt vor Überstrom. Im Falle einer anhaltenden Überspannung oder eines anhaltenden Überstroms sorgt ein integrierter Timer für ein sicheres Herunterfahren des MOSFETs.

Ein ebenfalls integrierter Hilfsverstärker kann beispielsweise als Spannungsdetektor-Komparator oder LDO-Controller eingesetzt werden. Der LT4356 ist in zwei Versionen erhältlich, die sich in der Funktion des Shutdown-Anschlusses unterscheiden. Beim LT4356-1 verringert sich im Shutdown-Modus der Ruhestrom auf 5 µA. Beim LT4356-2 bleiben der Hilfsverstärker und die interne Referenz im Shutdown-Modus aktiv, sodass “lebenswichtige” Funktionen weiterhin mit Spannung versorgt werden. Bei dieser Version verringert sich der Ruhestrom im Shutdown-Modus auf 50 µA.

Der LT4356 ist für die vollen kommerziellen, industriellen und automobilen Temperaturbereiche spezifiziert und in einem 4 mm x 3 mm großen, 12-poligen DFN-Gehäuse oder einem 10-poligen MSOP-Gehäuse erhältlich.