TRW eröffnet Werk in der Slowakei

Der Geschäftsbereich Engineered Fasteners & Components von TRW Automotive eröffnet das neue Werk in der Nähe von Zilina.

Bis Ende 2008 sollen dort 200 Mitarbeiter beschäftigt sein. Die jetzigen Montagelinien in dem 6000 m²-Areal sollen später mit Spritzgussmaschinen ergänzt werden. Außerdem soll ein Lackier- und Druckbereich dazukommen.

Bis Ende 2008 sollen dort 200 Mitarbeiter beschäftigt sein. Die jetzigen Montagelinien in dem 6000 m²-Areal sollen später mit Spritzgussmaschinen ergänzt werden. Außerdem soll ein Lackier- und Druckbereich dazukommen.

Steve Lunn, Vice President von TRW bezeichnete die Eröffnung des neuen Werkes als strategische Entscheidung, um dem schnell expandierenden osteuropäischen Markt gerecht zu werden.