Toyota wird ACEA-Mitglied

Obwohl dem Namen nach eine europäische Organisation, wird nun mit dem japanischen Automobilhersteller die erste asiatische Firma Mitglied des ACEA.

Die offizielle Entscheidung über die Aufnahme Toyotas ist, laut dem europäischen Herstellerverband, für den 8. Juni geplant, allerdings nur noch Formsache.

Damit wäre Toyota ab dem 1. Januar 2008 das erste asiatische Mitglied der "Association des Constructeurs Europeens d'Automobiles".

Bisherige ACEA-Mitglieder sind:

  • BMW
  • Volkswagen
  • DaimlerChrysler
  • Ford Europe
  • GM Europe
  • Fiat
  • Porsche
  • PSA
  • Renault
  • Scania
  • MAN
  • Volvo
  • DAF