Toyota baut millionstes Hybrid-Fahrzeug

Von 1997 bis heute hat Toyota mehr als eine Million Hybrid-Fahrzeuge der Marken Toyota und Lexus gebaut. Mit dem Prius zeichnet sich Toyota auch für das erste Hybrid-Auto in Massenproduktion verantwortlich.

Bis Ende Mai diesen Jahres konnten die Japaner 1 047 000 Fahrzeuge produzieren, die von einer Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor angetrieben werden. Ein Großteil dieser Menge entfällt auf den Toyota Prius der seit 1997 in Japan und seit 2000 auch in Europa und den USA angeboten wird.

Die zweite Generation des Prius, die seit 2003 auf dem Markt, wurde in verschiedenen Tests, etwa dem ADAC-Umweltranking, regelmäßig zum Sieger gekürt.

Für die Zukunft plant Toyota eine Ausweitung der Hybrid-Palette und eine Absatzsteigerung auf mehr als 1 Mio. Hybrid-Fahrzeuge pro Jahr.