Omron Electronic Components Taster bietet hohe Schaltkraft und lange Lebensdauer

Omron Electronic Components hat den kompakten mechanischen Taster B3AL vorgestellt, der nicht nur über einen langen Hubweg verfügt, sondern gleichzeitig eine hohe Schaltkraft und eine lange Lebensdauer vorweisen kann.

Der Taster wurde für anspruchsvolle OEM-Anwendungen, wie z.B. Instrumente in Kraftfahrzeugen, medizinische Geräte und Prozesssteuerungen entwickelt.

Der vertikal betriebene Schalter zeichnet sich durch eine verbesserte Resistenz gegenüber dem Eindringen von Staub und eine hohe Lebensdauer von bis zu einer Million Schaltspielen aus, was einen langen und zuverlässigen Betrieb unter extremen Bedingungen sicherstellt. Der B3AL wird in vier Versionen mit Betätigungskräften von 1,96, 2,45, 3,00 und 3,50 N angeboten und hat einen Vorlaufweg von 1,3 mm, der durch die Verwendung eines Gummistößels erreicht wird.

Der Taster verfügt über Abmessungen von 6,9 mm x 6,0 mm x 5,0 mm und ist für Schaltströme von 1 mA bei 5 VDC bis zu maximal 50 mA bei 16 VDC ausgelegt. Er hat einen Isolationswiderstand von 100 MΩ bei 100 VDC und einen Kontaktwiderstand von 100 mΩ. Er wiegt 0,18 g und ist für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +90 °C spezifiziert.

Der B3AL wird im 12-mm-Tape-and-Reel-Format geliefert und ist dafür konzipiert, das Eindringen von Flussmitteln zu verhindern. Die Mindestbestellmenge des Tasters beträt 1.400 Stück.