Sunsei: Kleines Solar-Kraftwerk fürs Automobil

Mit den innovativen Solar-Ladegeräten von Sunsei bleiben Sie nicht mehr wegen einer leeren Autobatterie stehen. Die Battery Saver ermöglichen eine umweltschonende Ladung oder den Erhalt der Batterieleistung. Installiert werden die kleinen Solarstationen über den Zigarettenanzünder

Der Anteil entladener Batterien als Ursache für eine Panne hat sich dem ADAC zufolge in den letzten 10 Jahren fast verdoppelt. Grund hierfür ist, dass der Leistungsbedarf der Automobile mit zunehmender Elektronik steigt. Auch abgestellte und geparkte Fahrzeuge benötigen Energie. Wer das Auto nicht regelmäßig oder nur auf kurzen Strecken bewegt, hat oft Probleme beim Starten. Eine tiefentladene Batterie ist sogar zerstört und muss ausgetauscht werden.

Mit den Solar-Erhaltungs-Ladegeräten von Sunsei im Vertrieb von Löw Energy Systems können Sie vorbeugen. Die Battery Saver lassen sich über den Zigarettenanzünder installieren oder per Klemmen direkt mit der Batterie verbinden. Das Solar-Panel wird durch Saugnäpfe an der Windschutzscheibe befestigt. Die Geräte sichern die Leistung und verlängern auch die Lebensdauer einer Batterie. Außer für das Auto eignen sie sich beispielsweise auch für Wohnmobile, Boote, die Beleuchtung in Gartenhäusern oder die Rasenmäher-Batterie. Die Battery Saver gibt es je nach Leistungsanforderung in verschiedenen Größen.