Vector Informatik Stiftungen sichern Unabhängigkeit

Geschäftsleitung Vector Informatik GmbH: Eberhard Hinderer, Dr. Thomas Beck, Dr. Helmut Schelling, Martin Litschel.
Geschäftsleitung Vector Informatik GmbH: Eberhard Hinderer, Dr. Thomas Beck, Dr. Helmut Schelling, Martin Litschel.

Die vier Eigentümer der Stuttgarter Vector Informatik GmbH haben das Unternehmen zwei Stiftungen übereignet. Eine Familienstiftung und eine gemeinnützige Stiftung gewährleisten ab sofort die langfristige Unabhängigkeit von Vector.

Die gemeinnützige Vector-Stiftung, von den Unternehmensgründern Eberhard Hinderer, Martin Litschel und Dr. Helmut Schelling gestiftet, hält 60 Prozent der Unternehmensanteile, die Vector-Familienstiftung hält zusammen mit deren Stifter Dr. Thomas Beck die verbleibenden 40 Prozent, vereinigt aber 94 Prozent der Stimmrechte. Die Steuerung der Vector Gruppe erfolgt damit über die Vector-Familienstiftung unverändert durch die vier bisherigen Gesellschafter.

„Dieser Schritt sorgt langfristig für eine solide Basis, auf der sich Vector weiter entwickeln kann. Vor allem unsere Mitarbeiter, aber auch Kunden und Partner erhalten eine Garantie auf langfristige Kontinuität“, so Dr. Thomas Beck.