Sicherheit Steuergerät mit ISO-13849-Zertifizierung

Das Steuergerät HY-TTC 90 der Firma TTControl, einem Tochterunternehmen der TTTech, wurde vom TÜV Nord zertifiziert und kann jetzt auch in Anwendungen verwendet werden, welche die Norm ISO 13849 erfordern.

Das Steuergerät HY-TTC 90 ist Teil der IP-67-klassifizerten Steuergerätefamilie HY-TTC 50 für den Nutzfahrzeugmarkt. Während die anderen Steuergeräte der Familie (HY-TTC 50 und HY-TTC 60) für allgemeine Anwendungen eingesetzt werden, ist HY-TTC 90 besonders geeignet, auch Steuerungsfunktionen, die IEC 61508 Safety Integrity Level 2 oder Performance Level d nach ISO 13849 verlangen, auszuführen. Das Steuergerät ist mit einem leistungsfähigen Watchdog-Prozessor ausgestattet. Dieser kann das Steuergerät in einen sicheren Zustand, in dem alle Ausgänge abgeschaltet sind, versetzen. Diese Fähigkeit ist Teil der Firmware-Software, die auch andere diagnostische Funktionen umfasst, die so nicht mehr durch den Anwender programmiert werden müssen.

Alle Varianten der Steuergerätefamilie verfügen über ein robustes Gehäuse und sind gegen Vibrationen, elektromagnetische Störungen und andere schädliche Umgebungsbedingungen geschützt. Die Produkte funktionieren in einem Temperaturbereich von -40 bis +85 °C und sind entweder in C oder über die frei erhältliche integrierte Entwicklungsumgebung CoDeSys programmierbar.

Die TÜV Nord Cert GmbH bestätigte am 28. Juli 2010 für HY-TTC 90, unabhängig von der Anwendung, bei einem Einsatz in einer "Kategorie 2"-Elektronikarchitektur nach ISO 13849, eine "mittlere Zeit bis zum Gefahr bringenden Ausfall" von 66 Jahren. Zusammen mit dem erforderlichen Diagnosedeckungsgrad ergibt sich ein "Performance Level d". Das Zertifikat bestätigt, dass ein einzelnes HY-TTC 90 Steuergerät einen Safety Integrity Level 2 gemäß ISO 61508 erreicht.