Daimler Startschuss für das Prüf- und Technologiezentrum Immendingen

Das geplante Prüf- und Technologiezentrum von Daimler in Immendingen.
Das geplante Prüf- und Technologiezentrum von Daimler in Immendingen.

Nachdem die Behörden die entscheidenden Genehmigungen erteilt haben, beginnen nun die Bauarbeiten auf dem rund 520 Hektar großen Areal. Rund 300 Arbeitsplätze sollen am Standort Immendingen entstehen.

Rund 200 Millionen Euro investiert Daimler in das Prüf- und Technologiezentrum, um einen großen Teil der Testfahrten von öffentlichen Straßen auf das Gelände zu verlegen. Forschungsschwerpunkte sind Fahrerassistenzsystem und autonomes Fahren sowie die Entwicklung effizienterer Verbrennungsmotoren und innovativer Antriebstechnologien. Die Bauarbeiten beginnen zunächst mit großflächigen Bodenuntersuchungen und Erdarbeiten für den Ovalrundkurs. Zeitgleich starten auch die notwendigen Rodungsarbeiten.