Spoerle Electronic: Diskrete ICs von Taiwan Semiconductor

Taiwan Semiconductor, Hersteller von diskreten Bauelementen, und Spoerle Electronic haben sich auf ein Franchiseabkommen verständigt.

Ab Januar 2006 liefert der Distributor alle Dioden, Brücken, Schottkies, MOSFETs und Analog-ICs des in Taipei angesiedelten Unternehmens. Sämtliche Bauelemente des Herstellers entsprechen bereits den europäischen RoHS-Richtlinien und sind Automotive-zertifiziert.

»Das Produktportfolio von Taiwan Semiconductor ergänzt unser Angebot im Bereich der diskreten Bauelemente um eine weitere hochinteressante Alternative«, berichtet Matthias Hutter, Marketing Director Semiconductor Products bei Spoerle. Das Angebotsspektrum reiche von Produktinnovationen über kostengünstige Standardtechnologien bis hin zu Artikeln, die in Europa nur noch schwer oder gar nicht mehr erhältlich seien. Das sei insbesondere für jene Kunden attraktiv, die nach einer sicheren Bezugsquelle für ihre langfristigen Designs suchten, so Hutter weiter.