Schock- und vibrationsfeste 2,5-Zoll-SSDs

Mit den 2,5 Zoll großen Solid State Disks (SSDs) der Familie SATA5000 von SanDisk hat Unitronic ab sofort eine Alternative zu den bisher im industriellen Umfeld eingesetzten mechanischen Speicherlaufwerken im Portfolio.

Die in kleineren Stückzahlen ab Lager verfügbaren Speichermedien mit wahlweise 8, 16, 32 oder 64 GByte Speicherkapazität sind gegenüber äußeren Einflüssen unempfindlich. So ist selbst im Betrieb noch eine Schockfestigkeit von 50 g und eine Vibrationsfestigkeit von 2,17 g gewährleistet. Der Temperaturbereich der SSDs ist mit 0 bis 70 bzw. -25 bis 75 °C spezifiziert.

Die patentierte Flash-Management-Technologie TrueFFS von SanDisk ermöglicht eine hohe Zuverlässigkeit über einen langen Zeitraum durch ausgeklügelte Mechanismen für eine gleichmäßige Abnutzung der Flash-Zellen und die Verwaltung defekter Blöcke. Sie besitzt eine durchschnittliche MTTF-Rate von über 2 Millionen Zugriffen.

Die robusten SSDs der Familie SATA5000 sind unter Windows XP Embedded, WEPOS, CE 5.0/6.0, Windows XP Pro, Windows Vista, Windows Server und Linux lauffähig. Mit einer permanenten Lesegeschwindigkeit von bis zu 68 MBit/s und einer Zugriffszeit von 110 ns sind die SSDs laut Unitronic die derzeit schnellsten Speichermedien im 2,5-Zoll-Formfaktor. Der typische Stromverbrauch liegt bei lediglich 190 mA beim Schreibvorgang.

Das 69,85 x 102 x 9,5 mm große und 96 g leichte Aluminium-Gehäuse bietet Schutz für die Flash-Memories. Die SSDs erfüllen alle gängigen Normen und Richtlinien wie RoHS, China RoHS, SGS, RoHS, UL, FCC Class B und CE EN55022/55024. Muster und Datenblätter sind ab sofort bei Unitronic erhältlich.