Tokyo Motor Show 2015 Rennwagen trifft Rollhocker

Your heart will race – das ist das Motto der 44. Tokyo Motor Show vom 30.10. bis zum 8.11.2015.
Your heart will race – das ist das Motto der 44. Tokyo Motor Show vom 30.10. bis zum 8.11.2015.

Auch die 44. Tokyo Motor Show ist wieder bunt, verspielt – und voller Gegensätze. Nur in Japan stehen futuristische Rennfantasien einträchtig neben Mobilitätskonzepten, die sich eher der vollständigen Entschleunigung verschrieben haben.

Tokio ist eine Stadt der Kontraste: Hektische Bahnhofsstationen mit bis zu vier Millionen Pendlern pro Tag und menschenleere Parks, altmodische Garküchen und westliche Fastfood-Ketten, neongrelle Amüsierviertel und ehrwürdige Tempel—all das liegt oft nur wenige Schritte auseinander. Ganz ähnlich präsentiert sich auch die Tokyo Motor Show mit ihrer speziellen Mischung aus martialisch aufgemachten Rennboliden, technischen Revolutionen und verspielten Konzeptfahrzeugen, die zumindest in Europa wohl nie den Sprung auf die Straße schaffen werden.

Die interessantesten und ungewöhnlichsten Highlights der Messe zeigt die Bildergalerie.

 

Bilder: 22

Tokyo Motor Show 2015

Die interessantesten und ungewöhnlichsten Highlights der Messe