QNX/Renesas: Kooperation für Multicore-Einsatz in In-Car-Infotainmentsystemen

QNX und Renesas arbeiten zusammen, um die Einführung der Multicore-Technologie bei In-Car-Infotainment und Navigationssystemen zu beschleunigen. Dabei unterstützt QNX den SH7786-Dualcore-Prozessor von Renesas mit dem Neutrino-RTOS sowie der Momentics-Development-Suite.

Ein konventioneller Singlecore-Prozessor kann die steigende Anzahl an Funktionen und die zunehmende Komplexität von Infotainmentsystemen sowie die Grenzwerte bezüglich Hitze, elektromagnetischer Interferenz und Energieverbrauch nicht erfüllen. Darum setzen Automobilhersteller und Tier-1-Lieferanten zunehmend auf Multicore-Prozessoren, die die nötige Leistungsfähigkeit bieten und gleichzeitig die geforderten Grenzwerte einhalten.

Das Neutrino-RTOS von QNX unterstützt symmetrische (SMP), gebündelte (BMP) und asymmetrische (AMP) Multiprocessing-Modelle. Die QNX-Momentics-Development-Suite bietet Tools zur Fehlerbeseitigung und Performance-Visualisierung für die Optimierung von Multicore-Systemen. Dadurch können Software-Entwickler leistungsstarke Embedded-Produkte erstellen, die SH-4A-Multicore-Prozessoren von Renesas nutzen.

Der im 65-nm-Prozess produzierte Multicore-Prozessor SH7786 von Renesas enthält zwei High-End-32-bit-SH-4A-Cores.