Elektromobilität PTV eröffnet Dauerausstellung

Das Software- und Beratungshaus PTV hat in Karlsruhe ein eMobilitätszentrum eröffnet. Für zunächst zwei Jahre gewährt die Dauerausstellung Einblicke in verschiedene Elektromobilitätslösungen.

Insgesamt 17 Partner aus Wirtschaft und Forschung zeigen in Karlsruhe neue Produkte und Technologien aus dem Umfeld der Elektromobilität. Beteiligt sind Anbieter von Elektrofahrzeugen, Ladesäulen sowie neuen Technologien und Konzepten. Neben dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), den Stadtwerken Karlsruhe/EnBW, Sew-Eurodrive und Fraunhofer ICT gibt auch die PTV AG Einblicke in zukunftsfähige Lösungen.

 

"Nur neue Antriebstechnologien für Fahrzeuge und die Bereitstellung neuer Energien zu betrachten, schafft noch keine tragfähige Lösung", so Matthias Hormuth, Vice President Professional Services Logistics bei PTV. "Für eine erfolgreiche Nutzung der Elektromobilität ist aber eine integrierte Betrachtung erforderlich: Verkehrliche und gesellschaftliche Anforderungen und Entwicklungen sind zu berücksichtigen. Es geht um den gesamten E- Mobilitätsraum", so Hormuth weiter.