Prozessor-Familie für Infotainment-Lösungen

Mit der Multimedia-Prozessorfamilie i.MX35 bringt Freescale Infotainment-, Navigations- und Sprachsteuerungsfunktionen, die bisher Automobilen der Luxusklasse vorbehalten waren, in das Massensegment.

Die nach AEC-Q100 qualifizierte Prozessorfamilie i.MX35 ist so konzipiert, dass sie beim Fahren eine sichere und einfache Bedienung der Unterhaltungselektronik- und Navigationsgeräte ermöglicht. So können Fahrer einen Titel aus ihrer Musiksammlung auf dem portablen Mediaplayer wählen, eine Textnachricht aus ihrem Handy abrufen oder das Navigationssystem über einfache Sprachkommandos steuern.

Die Multimediaprozessorfamilie umfasst drei pinkompatible Bausteine, die jeweils spezielle Infotainmentfunktionen unterstützen. Der i.MX351 ist für Plattformen konzipiert, bei denen die Audiofunktionen im Vordergrund stehen; der i.MX355 wurde für Systeme mit Display entwickelt; und der i.MX356 beinhaltet auf seinem Chip eine OpenVG-1.1-konforme Grafikprozessoreinheit für Anwendungen wie Navigationsdienste, die komplexere Grafikdarstellungen voraussetzen.

Die Prozessoren basieren auf einem ARM1136JF-S-Kern. Die OpenVG-Graphics-Engine ermöglicht sowohl aufwendige und flüssig animierte Visualisierung von Grafiken als auch die übergangslose Skalierbarkeit von Texten. Darüber hinaus sind mit ihr Anwendungen wie Portable-Navigation-Devices (PNDs) realisierbar.