Plattformübergreifender Electric-Energy-Manager

ESG Elektroniksystem- und Logistik bringt mit dem ESG-Electric-Energy-Manager ein plattformübergreifendes System auf den Markt, das alle Energieflüsse zwischen Generatoren/Batterien und Verbrauchern im Fahrzeug bilanziert.

Mit Hilfe des Electric-Energy-Managers lässt sich für jeden elektrischen Verbraucher die jeweils benötigte Menge an Energie bereitstellen. Da die Energielieferanten im Fahrzeug sehr unterschiedlich sind und diesen eine Vielzahl von Verbrauchern gegenübersteht,  ist es die Aufgabe des Electric-Energy-Managements im Spannungsfeld zwischen Energiebereitstellung und Verbrauch möglichst ein Optimum im Hinblick auf funktionale Sicherheit, Energieverbrauch, Fahrerunterstützung sowie Komfort zu finden.

Neben dem Electric-Energy-Manager präsentiert ESG auch das Projekt »Scope Variable Integration Framework« (SVIFT), mit dem sich Automotive-Projekte im Bereich Systemintegration und System-Testing effektiver durchführen lassen.