OPV für hohe Genauigkeit

Der Operationsverstärker TS507 von STMicroelectronics hat außerdem eine offene Schleifenverstärkung von typisch 131 dB bei 5 V. Die Gleichtaktunterdrückung beträgt 115 dB bei 5 V.

Mit einer Trimmtechnik wird die Eingangs-Offsetspannung des TS507 auf maximal 100 µV eingestellt.  Die Abweichung der Eingangs-Offsetspannung liegt bei höchstens 250 µV in einem Temperaturbereich von 0 bis 85°C.

Weitere Merkmale sind ein geringes Rauschen und ein Ausgangsstrom von 120 mA in kurzgeschlossener Konfiguration. Der TS507 ist vor elektrostatischen Entladungen bis 5 kV geschützt.

Der TS507 eignet sich für Anwendungen mit hohen Genauigkeitsanforderungen wie etwa der Signalaufbereitung für Widerstandsbrücken, Sensoren oder medizinische bzw. industrielle Geräte. Er ist für den Temperaturbereich von -40 bis 85°C qualifiziert.

STMicroelectronics
www.st.com/precision