Sprachtechnologie Nuance übernimmt SVOX

Die Nuance Communications, Inc. hat die Übernahme der SVOX AG, einem Anbieter von Sprachlösungen bekannt gegeben. Nuance hat damit seine Kompetenz im Bereich Spracherkennung um den Bereich Sprachsynthetisierung ergänzt.

„Auf dem Automobil- und Unterhaltungselektronikmarkt ist die Nachfrage nach Sprachsteuerung erheblich gestiegen“, erklärt Arnd Weil, Vice President und General Manager Automotive Business von Nuance. „Mit der Zusammenführung unseres Portfolios und unseres Know-hows bereiten wir den Weg für Innovationen, die eine nahtlose, natürliche Sprachinteraktion zwischen Mensch und Maschine in sehr vielen verschiedenen Sprachen ermöglichen.“

Sprachsteuerung wird im Fahrzeug nicht nur im Bereich Mobilfunk eingesetzt, auch beim Internet-Zugriff und der Eingabe von Navigationszielen hat sie sich mittlerweile etabliert.

Nuance und SVOX werden weiterhin gemeinsam weltweit führende Automobilhersteller, Automobilausrüster sowie Gerätehersteller dabei unterstützen, diese Nachfrage gezielt zu erfüllen, und gleichzeitig ihre Lösungen mit innovativer Sprachtechnologie sowie durch bestmöglichen Bedienkomfort individuell anzupassen und zu differenzieren.

„Hersteller, Anbieter, Entwickler und Verbraucher treiben gemeinsam eine bisher ungekannte Nachfrage nach uneingeschränkter Sprachsteuerung an, die ein perfektes Zusammenspiel zwischen Technologien im Gerät und cloud-basierten Lösungen erfordert. Die Kombination unserer Technologie und unserer Erfahrung mit den robusten Sprachlösungen von Nuance positioniert uns wesentlich stärker, um diese Nachfrage zu erfüllen“, so Martin Reber, CEO von SVOX.