Personalie Nissan ernennt Hausch als Geschäftsführer

Zum 1.Mai 2013 übernimmt Thomas Hausch die Position des Geschäftsführers von Nissan in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur der Universität Karlsruhe und MBA-Absolvent der University of Southern California tritt die Nachfolge von Vincent Wijnen an.

Hausch startete seine berufliche Karriere vor über 20 Jahren in Deutschland im Daimler-Konzern. Für Chrysler ging er in die USA und leitete dort den internationalen Vertrieb, bevor er dann nach Deutschland zurückkehrte und für das Chrysler-Geschäft in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika verantwortlich zeichnete. Zuletzt war er bei CODA Automotive, einem Spezialanbieter für Elektrofahrzeuge in den USA, als Senior Vice President für Sales, Marketing und Aftersales zuständig.