Neuer Country Manager Deutschland bei Tieto

Der IT-Dienstleister Tieto hat Sabine Fischer zum Country Manager und zur Vorsitzenden der Geschäftsführung der Tieto Deutschland GmbH ernannt. Sie wird ihre Position ab dem 17. August 2009 übernehmen.

Sabine Fischer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie. Sie begann ihre Karriere 1984 bei Hewlett-Packard, wo sie unter anderem als Director Services Sales eine Fokussierung des Service-Geschäfts im nationalen und internationalen Großkundensegment implementiert hat. Zuletzt war Sabine Fischer dort als Managing Principal für das weltweite Servicegeschäft mit ausgewählten Key-Accounts verantwortlich. Danach wechselte die studierte Wirtschaftsingenieurin als Director Consulting Sales zu Oracle Deutschland, wo sie bei der Überarbeitung des Vertriebsmodells für Beratungsdienste federführend war. 2005 folgte der Einstieg bei Fujitsu-Siemens Computers, wo Sabine Fischer die Sales-Consulting-Organisation und ab 2007 zusätzlich das Enterprise-Geschäft verantwortete.

Sabine Fischer wird das gesamte Deutschland-Geschäft des Konzerns verantworten und soll die Kundenfokussierung stärken sowie die Entwicklung und Markteinführung neuer Angebote forcieren. Wolfgang Blume, der die Position des Country Managers kommissarisch bekleidete, wird als Deputy Country Manager bei Tieto bleiben und übernimmt unter anderem die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung der Delivery Organisation und das Business Development in Deutschland.