Gelbe LED von Osram Neue Design-Möglichkeiten für Blinker

Die gelbe Oslon Compact eignet sich insbesondere für den Blinker oder das Tagfahrlicht.
Die gelbe Oslon Compact eignet sich insbesondere für den Blinker oder das Tagfahrlicht.

Osram hat die gelbe LED Oslon Compact auf den Markt gebracht, die für den Einsatz in Blinker-Anwendungen im Frontbereich von Fahrzeugen konzipiert wurde. Die Hochleistungs-LED basiert auf Indium-Gallium-Nitrid.

Die 1,5 mm x 1,9 mm x 0,7mm große gelbe Komponente ergänzt die zwei weißen Produktvarianten und ist für Front-Blinker oder Tagfahrlicht gedacht. Aufgrund ihrer kompakten Form lassen sich mit ihr Lichtleiterlösungen umsetzen. Diese messen weniger als 10 mm im Durchmesse, so dass die eingesetzten LEDs die Fläche optimal ausnutzen müssen – indem sie dicht an dicht platziert werden.

Das gelbe Licht der Osram LED wird nicht direkt, sondern durch Keramikkonversion aus einem blauen Chip erzeugt, der sogenannten C²-Technologie. In Kombination mit der UX:3-Chiptechnologie steckt diese hinter der hohen Leistung und Temperaturstabilität der Leuchtdiode – gerade bei hohen Strömen und Temperaturen. Bei Raumtemperatur und 700 mA erreicht die LED eine Helligkeit von 140 lm. Liegen die Anwendungstemperaturen bei 100° C (T j im Chip) erreicht die Oslon
Compact 120 lm.