NXP Neue Chipfamilie für intelligente Autoschlüssel

Die Mantra-RF-Chips sind für Fahrzeuge der Mittel- bis Oberklasse konzipiert.
Die Mantra-RF-Chips sind für Fahrzeuge der Mittel- bis Oberklasse konzipiert.

Bei der Mantra-RF-Familie von NXP sollen lange Reichweiten und bidirektionale Kommunikation zwischen Auto und Schlüssel den Fahrzeugzugang, den Bedienkomfort und den Datenaustausch verbessern.

Bei Mantra RF handelt es sich um eine Familie leistungsfähiger Transceiver und Empfänger für den sicheren Zugang zum Auto und für neue Funktionen, um mit Fahrzeugen über lange Distanzen zu kommunizieren. Die Chipfamilie ermöglicht eine bidirektionale Funkverbindung mit hoher Reichweite, die über Distanzen von mehreren hundert Metern eine Kommunikation zwischen Autoschlüssel und Fahrzeug ermöglicht. Autoschlüssel mit Mantra-Technik geben den Anwendern beispielsweise die Möglichkeit, Kraftstoffvorrat und Batterieladestatus zu überprüfen oder Wartungsdaten aus der Ferne auszulesen. Fahrer können sich außerdem davon überzeugen, dass die Fenster geschlossen und die Türen verriegelt sind. Die Zündung kann betätigt und überwacht werden, und auch die Temperatur innerhalb des Autos lässt sich im Voraus einstellen.

Die für Fahrzeuge der Mittel- bis Oberklasse konzipierte Mantra-Familie verfügt über spezielle Sensitivitäts- und Blocking-Eigenschaften und soll damit eine hohe Beständigkeit gegen Störsignale für einen störungsfreien Signalempfang erreichen. Darüber hinaus sind in der Familie zwei neue Konzepte umgesetzt: Zum einen ist die Mantra-Familie laut Angabe von NXP derzeit die einzige Chipfamilie auf dem Automobilmarkt mit einem Dreifach-Empfänger, der den gleichzeitigen Empfang von bis zu drei Kanälen erlaubt. Dieser Mehrkanal-Empfang stellt sicher, dass keine Signale verlorengehen. Damit wird eine hohe Systemrobustheit bei gleichzeitig geringer Leistungsaufnahme erreicht. Zum anderen erlaubt dieses neue Konzept die Integration verschiedener Empfängereinheiten – beispielsweise für Reifendrucküberwachung, Fahrzeugdiagnose oder Fahrzeugmanagement – in das Auto-Zugangsmodul, um die Gesamt-Systemkosten zu senken. Zur Abwehr unbefugter Zugangsversuche ist die Mantra-Familie mit Sicherheits- und Authentifizierungs-Features ausgestattet.