NXP Nearfield Communication für die Automobilindustrie

NFC kann Fahrzeuge und Fahrzeugschlüssel mit mobilen Geräten und der mobilen Infrastruktur verbinden.
NFC kann Fahrzeuge und Fahrzeugschlüssel mit mobilen Geräten und der mobilen Infrastruktur verbinden.

NXP stellt ein komplettes Portfolio von NFC-Produkten für Fahrzeuge vor, das von NFC-Tags und -Transceivern bis zu einem High-End-Controller reicht. Damit soll eine intuitive und sichere Kommunikation im Automotive-Bereich möglich sein.

Der Markt für NFC-Anwendungen im Automobilbereich entwickelt sich zunehmend dynamisch. Wachstumsmotoren sind Car Sharing, Flottenmanagement und Pairing von Bluetooth und WLAN, sowie die Möglichkeit, das Fahrzeug automatisch an die jeweiligen persönlichen Präferenzen des Fahrers und der Insassen anzupassen. Weitere Anwendungen befinden sich bereits in der Entwicklungsphase, darunter das Öffnen, Schließen und Starten des Fahrzeugs per Smartphones, ergänzend zum herkömmlichen Autoschlüssel. NFC kann Fahrzeuge und Fahrzeugschlüssel mit mobilen Geräten und der mobilen Infrastruktur verbinden und so zahlreiche innovative Konnektivitätslösungen ermöglichen, zum Beispiel Bezahldienste oder die Vernetzung von Displays.

Jüngsten Untersuchungen des Marktforschungsinstituts ABI zufolge werden in diesem Jahr 418 Millionen NFC-fähige Smartphones ausgeliefert. Bis 2019 wird diese Zahl auf voraussichtlich 1,5 Milliarden steigen. Autohersteller haben daher ein hohes Interesse, ihre Fahrzeuge NFC fähig zu machen.

Beim neuen NCF3340-Baustein handelt es sich nach Angabe von NXP um den weltweit ersten automotive-qualifizierten NFC-Controller, der das NFC Controller Interface (NCI) unterstützt. Durch die NCI-Spezifikation des NFC-Forums wird Interoperabilität mit anderen NFC-Komponenten sichergestellt. Dies spart Entwicklungszeit, sodass Fahrzeughersteller ihre NFC-fähigen Anwendungen schneller auf den Markt bringen können. Der NCF3340 ist für hohe Empfangssensitivität bei geringem Energieverbrauch optimiert und unterstützt alle drei NFC Betriebsmodi: Read/Write, Peer-to-Peer und Card Emulation. Das NCF3340-Controller-IC ist bereits für Produktevaluierungen verfügbar, die Produktfreigabe ist Ende 2014.