Endrich Multi-Layer-Varistoren zum Schutz sensibler Automobilelektronik

Endrich vertreibt AEC-Q200-qualifizierte MLVs von Inpaq.
Endrich vertreibt AEC-Q200-qualifizierte MLVs von Inpaq.

Aus der Produktion des taiwanesischen Herstellers Inpaq stammt eine neue Serie von Multi-Layer-Varistoren (MLVs), die Endrich neu in sein Vertriebsprogramm aufgenommen hat.

Automotive-Systeme in den Bereichen Antriebsstrang, Sicherheit, Body/Komfort und Infotainment werden mit immer mehr sensibler Elektronik bestückt und benötigen deshalb einen wirksamen Schutz. Diese Anwendungen gehören daher zu den vorrangigen Einsatzgebieten der MLVs von Inpaq, die eigens für die gängigen Kfz-Bordnetzspannungen von 12 V bzw. 24 V konzipiert sind.

Mit ihrer Qualifikation gemäß AEC Q200 bringen die Bauelemente darüber hinaus eine weitere Grundvoraussetzung für dieses Anwendungsgebiet mit. Es gibt diese durchgängig AEC-Q200-qualifizierte Serie von Multi-Layer-Varistoren in den Bauformen 0603, 0805 und 1206. Die Produkte, die RoHS-konform sind und die Norm IEC 61000-4-2 erfüllen, sind über Endrich umgehend lieferbar.