MTA-Gruppe übernimmt Digitek

Die italienische MTA-Gruppe hat das komplette Aktienpaket der Digitek S.p.a. von der Selcom-Gruppe übernommen.

MTA will damit die eigene Elektrik-Kompetenz durch das Elektronik-Know-how von Digitek ergänzen. Digitek konnte sich in der Vergangenheit einen Namen mit der Entwicklung von digitalen Bordinstrumenten für Formel-Eins-Fahrzeuge machen und bietet mittlerweile verschiedene elektronische Systemlösungen an.

Von Digitek stammt z.B. das Mautzahlungssystem Telepass, mit dem die Autobahnmautgebühren auf automatischem Wege abgerechnet werden können. Weitere Systeme kommen bei namhaften OEM aus dem Pkw-, Lkw-, Landmaschinen und auch Motorrad-Bereich zum Einsatz.