Cognex Mit ID-Lösungen Installationszeiten und Betriebskosten senken

Cognex bietet ID-Lösungen für Reifenhersteller.
Cognex bietet ID-Lösungen für Reifenhersteller.

Mit vorkonfigurierten autarken Systemen bietet Cognex der Reifenindustrie nun vernetzte Systemlösungen für das optimierten Lesen von Barcodes und OCR sowie für weitere Aufgaben der Qualitätssicherung.

Reifenhersteller benötigen absolut zuverlässige Barcodelese- und Bildverarbeitungslösungen in allen Produktionsphasen – vom Rohmaterialeingang bis zur Endmontage. Wenn der Lebenszyklus eines Reifens bereits bei der Herstellung mehrere Orte durchläuft, spielt die exakte und zuverlässige Identifikation der Reifen für die Bestandsverwaltung, Materialfluss und Qualitätskontrolle eine wesentliche Rolle.

Durch die patentierten Algorithmen der Bildverarbeitung bieten die neuen Reifen-ID-Systeme von Cognex zuverlässige Leseergebnisse für Barcodes und OCR (Optical Character Recognition) selbst bei hohen Bandgeschwindigkeiten. Die Produkte wurden speziell unter dem Aspekt der Kosten- und Prozesseffizienz entwickelt und berücksichtigen die folgenden Funktionen:

  • Sehr hohe Leseraten, selbst bei beschädigten Barcodes und bei niedrigem Kontrast.
  • Verzicht auf bewegliche Teile durch Einsatz von Flüssiglinsen-Technologie und dadurch höhere Anwendungsflexibilität sowie schnelle kostensenkende Installation.
  • Bildbasierte Lesegeräte: Bilder speichern zur Analyse von No-Reads und damit schnelle Optimierung der Prozesse.
  • 3-D-Profil-Sensor: Lesen und Prüfen von erhabenen Zeichen und Logos auf gewölbten, dunklen Oberflächen bei Geschwindigkeiten bis zu einer Reifenumdrehung pro Sekunde.

Mit dem Connect-Kommunikationspaket lassen sich die Reifen-ID-Lösungen nach Angabe von Cognex einfach in die Fabriknetzwerke integrieren. Die Reifen-ID-Lösungen sind sofort verfügbar, und ein spezielles Supportnetzwerk ermöglicht die kurzfristige Installation.