Markt für Autosensoren wächst stärker als Automarkt

Der Markt für Autosensoren soll bis zum Jahr 2015 weiter deutlich wachsen. Dabei wächst dieser Markt stärker als der Automarkt selbst.

Strategy Analytics hat eine neue Studie über den Bedarf von Sensoren für Fahrzeuge vorgestellt. Demnach soll der Markt bis zum Jahr 2015 jährlich um etwa 6,5 Prozent wachsen. So soll der Markt in diesem Jahr ein Volumen von 12,7 Mrd. Dollar erreichen. 2015 sollen es schon 18,1 Mrd. Dollar sein. Das entspricht einer Anzahl von 3,9 Mrd. verkaufter Sensoren.

Die Produktion von PKWs und leichten Nutzfahrzeugen soll bis zum Jahr 2012 um durchschnittlich 4 Prozent pro Jahr wachsen. Der Umsatz mit Sensoren für Autos soll im selben Zeitraum jedoch um 6,8 Prozent wachsen. Die Sensoren werden vor allem zur Reduzierung des Spritverbrauchs oder zur Verbesserung der Sicherheit benötigt.