Magna und Avtowas bauen Kleinwagen

Der kanadische Automobilzulieferer Magna und der russische Autobauer Avtowas werden in einem Joint Venture zusammenarbeiten.

Nach Medienberichten hat der russische Vizepremier Sergej Iwanow jetzt bestätigt, dass der größte russische Pkw-Hersteller zusammen mit dem kanadischen Zulieferer einen Kompaktwagen für den russischen Markt entwickeln wird.

Der Wagen soll für weniger als 10 000 Euro erhältlich sein, als Produktionsstandort wurde das Avtowas-Werk im russischen Togliatti gewählt.