Linear Technology: Mehrphasen-DC/DC-Aufwärtsregler-Controller

Der LTC3862 ist für hohe Ausgangsleistungen angelegt. Bis zu 12 Leistungsstufen können parallelgeschaltet und phasenversetzt getaktet werden. Der kompakte Chip ist unter anderem geeignet für Kraftstoffeinspritzsysteme und industrielle Anwendungen.

Der Chip unterstützt 2-, 3-, 4-, 6- und 12-Phasen-Konfigurationen mit Steuerung über den SYNC-Eingang, den CLOCK-Ausgang und den PHASEMODE-Steueranschluss. Die Peak-Current-Mode-Architektur vereinfacht dabei die Kompensation der Regelschleife und erlaubt Mehrphasenbetrieb mit besonders gutem Stromgleichlauf von Phase zu Phase. Für jede Phase ist ein Strommess-Widerstand vorhanden. Er sichert eine in jedem Zyklus wirksame Strombegrenzung. Die integrierten CMOS-Gate-Treiber minimieren die Schaltverluste. Sie ermöglichen es auch, mehrere MOSFETs parallelzuschalten und sehr hohe Ausgangsströme zu erzielen.
 
Weitere Leistungsmerkmale sind:

- integrierter 5V-LDO, der eine Bias-Spannung zur Versorgung des ICs überflüssig macht;
- Unterspannungs-Lockout-Schutzschaltung;
- exakt definierter Schwellenwert für den RUN-Anschluss mit programmierbarer Hysterese;
- programmierbare Soft-Start-Funktion;
- programmierbares maximales Tastverhältnis;
- vom Benutzer einstellbare Unterdrückung der Anstiegsflanke.

Der LTC3862 wird in einem schmalen SSOP-24-Gehäuse und einem 5mm x 5mm großen QFN-24-Gehäuse angeboten. Es gibt Versionen für den kommerziellen Temperaturbereich (–40 bis 85°C), den industriellen Temperaturbereich (–40°C bis 125°C) und den automobilen Temperaturbereich (–40°C bis 150°C).
 
Der Chip kostet bei Abnahme von 1,000 Stück ab 3,29 Dollar.