Lichtschranken-Sensoren mit erweiterter Spezifikation

Vishay Intertechnology, Inc. hat den Betriebstemperaturbereich seiner AEC-Q101-qualifizierten, oberflächenmontierbaren Lichtschrankensensoren TCPT1300X01 und TCUT1300X01 für Anwendungen in der Automobilelektronik erweitert.

Die Bauteile sind nun für eine maximale Sperrschichttemperatur von +145 °C und einen Betriebstemperaturbereich von –40 bis +125°C ausgelegt und genügen der Feuchtigkeitsschutzklasse MSL1 (Moisture Sensitivity Level 1). Lichtschrankensensoren enthalten einen Infrarot-Sender und einen Detektor, die einander gegenüberstehen und durch einen schmalen Spalt voneinander getrennt sind. In dem Spalt bewegt sich ein Objekt, beispielsweise eine Codierscheibe, das das Licht unterbricht; daran erkennt der Detektor die Anwesenheit oder Abwesenheit des Objekts. Eine typische Anwendung in der Automobilelektronik ist die Gangstufenerkennung oder die Lenkwinkelsensorik.

Der TCPT1300X01 ist ein Einkanal-Lichtschrankensensor mit einer Detektor-Aperturbreite von 0,3 mm und einer Gabelspaltbreite von 3,0 mm. Der TCUT1300X01 ist ein Zweikanal-Lichtschrankensensor mit entsprechend zwei 0,3-mm-Aperturen auf der Detektorseite. Die Gabelspaltbreite beträgt ebenfalls 3,0 mm. Beide Sensoren besitzen einen Fototransistor-Ausgang und arbeiten mit einer Wellenlänge von 950 nm. Die Sensoren TCPT1300X01 und TCUT1300X01 können in Verbindung mit einer Codierscheibe verwendet werden, um Drehwinkel und -geschwindigkeit zu messen, oder mit einem linearen Codierstreifen, um die lineare Position und Geschwindigkeit zu messen. Der zweikanalige TCUT1300X01 kann auch zur Richtungserkennung verwendet werden und wird häufig zur optischen Codierung der Steuerradposition eingesetzt.

Die Lichtschrankensensoren TCPT1300X01 und TCUT1300X01 sind bleifrei und entsprechen den Anforderungen der Richtlinien RoHS 2002/95/EC und WEEE 2002/96/EC; sie sind außerdem halogenfrei und mit bleifreien Lötprozessen kompatibel. Die in der Spezifikation erweiterten Lichtschrankensensoren sind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen lieferbar; die Lieferzeit für größere Bestellmengen beträgt vier Wochen.