LED-Treiberbaustein für 350 mA

Der MAX16803, eine justierbare Konstantstromquelle von Maxim-Dallas, treibt mehrere LED-Stränge mit einer Gesamtlast bis 350 mA.

Der Eingangsspannungsbereich von 6,5 bis 40 V sorgt dafür, dass selbst bei extremen Bedingungen im Kfz-Betrieb - beispielsweise Kaltstart bzw. Lastabwurf - keine bleibenden Schäden auftreten.

Der Baustein enthält eine Niederspannungs-Strommessreferenz (204 mV), die in Kombination mit einer differenziellen LED-Strommessung eine Lastregelungsgenauigkeit von ±3,5 % sicherstellt. Für einen höheren Strom als 350 mA an einem LED-Strang können mehrere MAX16803 parallel-geschaltet werden.

Eine spezielle Schaltung generiert weiche LED-Strom-Ein-/Auschaltflanken gleicher Dauer, so dass EMV während kurzer Ein-/Auschaltphasen minimiert wird. Ein zusätzlich integrierter, fest eingestellter 5-V-Regler liefert bis zu 4 mA Laststom für Niedrigleistungsanwendungen über den Spannungsbereich von 6,5 bis 40 V. Der Regler kann auch einen Mikrocontroller oder andere externe Bauelemente treiben.

Der MAX16803 ist über den Kfz-Temperaturbereich von -40 bis +125°C spezifiziert und enthält Schutzfunktionen, die vor thermischer und strombedingter Überlastung schützen.


Maxim GmbH
Tel. (089) 8 57 99 – 0
###www.maxim-ic.com###