Komplette AUTOSAR-Basis-Software gemäß Release 2.1

Vector Informatik bietet ab sofort die gesamte AUTOSAR-Basis-Software entsprechend Release 2.1 für den Einsatz in Serienprojekten an.

Die AUTOSAR-Spezifikation bietet in der Version 2.1 Verbesserungen hinsichtlich der Methodik bei der Konfiguration und auch bei der Einbindung von Fremdkomponenten. Neben entsprechenden Entwicklungswerkzeugen liefert Vector Informatik im Rahmen der Basis-Software den Microcontroller Abstraction Layer, Memory Management, Communication Stacks (CAN, LIN, FlexRay), Betriebssystem und Run Time Environment.

Bereits im zweiten Quartal 2008 sollen die Software-Komponenten und die Werkzeugkette an die AUTOSAR-Spezifikation Release 3.0 angepasst werden.