Kommunikationsschicht für ISO 26262

TTTech Automotive, Tochtergesellschaft der TTTech hat eine wieder verwendbare und modulare Sicherheitsschicht entwickelt, welche die End-to-End-Kommunikationsabsicherung von sicherheitsrelevanten Systemen garantiert.

TTX-SafeCOM reduziert die Entwicklungs- und Zertifizierungskosten durch Wiederverwendung einer vorzertifizierten zentralen Software-Komponente zur Absicherung der Kommunikation. Die Software integriert sich nahtlos in den AUTOSAR-Kommunikations-Stack und unterstützt auch nicht AUTOSAR-konforme Anwendungen.

TTX-SafeCOM garantiert End-to-End Kommunikationsabsicherung indem Nachrichten zwischen den Anwendungen auf ihre Richtigkeit geprüft werden. Das Produkt ist TÜV-geprüft, entsprechend IEC 61508 für Anwendungen bis zu SIL 3 entwickelt und erfüllt bereits den zukünftigen Sicherheitsstandard ISO 26262. Die Wiederverwendung einer vorzertifizierten zentralen Software-Komponente reduziert die Kosten für die Integration der Anwendung. Anstelle einer applikationsspezifischen Lösung bietet TTX-SafeCOM eine generische Standardlösung und reduziert so Entwicklungskosten.

Das Produkt kann in verschiedensten ECUs in Antriebsstrang und Fahrwerk und dank der flexiblen End-to-End Library-Funktion auf in Steuergeräten für verschiedene OEMs eingesetzt werden.