Führungswechsel Kogai übernimmt den Chefposten bei Mazda

Masamichi Kogai, zukünftiger Präsident und CEO von Mazda.
Masamichi Kogai, zukünftiger Präsident und CEO von Mazda.

Masamichi Kogai wird zum 25. Juni 2013 Präsident und Chief Executive Officer (CEO) von Mazda. Er tritt die Nachfolge von Takashi Yamanouchi an, der Vorsitzender des Aufsichtsrats bleibt.

Kogai war bisher als Direktor und Senior Managing Executive Officer für Produktion, Logistik und Einkauf tätig. Die Position als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats übernimmt Seita Kanai, bisher Executive Vice President für Produktionsinnovation und Qualitätssicherung. Akira Marumoto, Direktor und Senior Managing Executive Officer, für Unternehmensplanung und Produktstrategie, wird Executive Vice President und ist künftig für die Aufsicht über die Unternehmensaktivitäten in Amerika sowie für den Bereich Unternehmensplanung zuständig.