Johnson Electric Klimaanlagen-Aktuatoren mit kundenspezifischen Drehmomenten

Johnson Electric bringt eine neue Aktuatoren-Plattform zur Steuerung von Heizung, Lüftung und Klimaanlage (HVAC) in automobilen Anwendungen auf den Markt, die besonders leise und zudem flexibel konfigurierbar sein soll.

Die Aktuatoren-Plattform mit Gleichstrom- und Schrittmotoren der Marke Saia-Burgess hat laut Angabe von Johnson Electric branchenweit den breitesten Geschwindigkeits- und Drehmomentbereich. Die Aktuatoren sind speziell auf die Klimaanlagen-Hauptfunktionen ausgerichtet, wie Luftzuführung, Luftstromverteilung und Luftstrommischung. Die Saia-Burgess-Aktuatoren unterstützen unterschiedliche Funktionen bei der Luftstrom-Umleitung. Die hohe Zuverlässigkeit ist das Ergebnis erprobter Technologien, umfangreicher Tests und langjähriger Erfahrung mit über 500 Millionen verkaufter Aktuatoren weltweit.

Die Luftstrom-Steuerventile von Saia-Burgess haben einen niedrigen Geräuschpegel sowie einen breiten Drehmoment- und Geschwindigkeitsbereich. Die Aktuatoren wurden speziell für unterschiedliche Steuerungsoptionen entwickelt, wie zur direkten Ansteuerung oder über BUS gemäß dem LIN-Standard. Die BUS-Option mit integrierter Elektronik ermöglicht eine Kontrolle der Drehmomente und Geschwindigkeiten, erkennt Bewegungsfehler und übermittelt Diagnoseinformationen an den Anwender.