Produktion IR eröffnet Fab für ausfallsichere DC/DC-Wandler

International Rectifier (IR) hat in San Jose, Kalifornien, einen neuen Standort eröffnet, an dem der Halbleiter-Spezialist Produkte mit höchster Ausfallsicherheit, wie hybride DC/DC-Wandler, entwickeln und fertigen wird.

Die neue Fab in San Jose ist nach DSCC Class H und K zertifiziert sowie nach AS9100 und ISO9001 qualifiziert, um hybride DC/DC-Wandler für höchste Beanspruchungen entwickeln und produzieren zu können. Der in San Jose ansässige Geschäftsbereich HiRel von IR wird bei der Produktentwicklung sowohl für den Raumfahrtbereich als auch für komplexe Umrichterlösungen vom Entwicklungsstandort im dänischen Skovlunde und von Halbleiter-Entwicklungszentrum im kalifornischen El Segundo unterstützt.

»Die Investition in unserer neuen Fertigungsstätte in San Jose ist ein Bestandteil unserer Selbstverpflichtung, nach der wir höchst ausfallsichere Halbleiterprodukte entwickeln und auf dem Markt positionieren wollen, die sich in Luftfahrt-, Militär-, Automotive- und anderen sicherheitskritischen Applikationen einsetzen lassen«, erklärt John Conley, Vice President of Operations and Engineering von IRs HiRel Business Unit. »In Zusammenarbeit mit unserer Entwicklungsmannschaft in Dänemark wird die neue Fab eine entscheidende Rolle bei der Herstellung und Bereitstellung höchst ausfallsicherer DC/DC-Wandler für die angestrebten Zielmärkte einnehmen.«