Messtechnik Ipetronik bezieht neue Firmenzentrale in Baden-Baden

Der automobile Messtechnikspezialist Ipetronik hat kürzlich seine neue Firmenzentrale in Baden-Baden im Gewerbepark Oos-West bezogen. Im neuen Stammhaus befinden sich die Hauptverwaltung mit Vertrieb, Entwicklung, Support, Geräteprüfung sowie die gesamte Warenlogistik.

Der Neubau war notwendig geworden, weil das Unternehmen mit mittlerweile 130 Mitarbeitern an die Grenzen der bisherigen Bürokapazitäten gestoßen war. Direkt neben dem seit 2010 in Betrieb befindlichen Technologiezentrum ist auf dem rund 4.200 Quadratmeter großen Grundstuck in der westlichen Zone des Gewerbeparks ein dreigeschossiges Entwicklungs- und Dienstleistungszentrum für rund 70 Mitarbeiter entstanden.

Das Gebäude ist einerseits infrastrukturell optimal auf die Arbeitsbedürfnisse der Mitarbeiter ausgerichtet, anderseits wurden in ihm modernste energetische Konzepte umgesetzt.

 

„Nach kontinuierlichem Wachstum in den vergangenen Jahren war es der stark expandierenden Ipetronik in den bisherigen Räumen in zu eng geworden“, erläutert Ipetronik-Geschäftsführer Andreas Wocke die Gründe für den Entschluss zum Neubau.